Albie Donnelly’s Supercharge in Erlangen

Damals, in den 1980ern, war Supercharge eines unserer Vorbilder. Albie Donnelly, Sänger und Saxophonist, ist immer noch unterwegs und kommt am 8.11.2019 auf einen kurzen Gig im Konzertsaal des Wohnstift Rathsberg. Wir laden euch ein, dort vorbei zu schauen!

Der Ankündigungstext:

Seit mehr als 30 Jahren sind Albie Donnelly’s SUPERCHARGE Europas führende und prägende Band in Sachen Rhythm ’n’ Blues, Swing & Good-Time-Rock ’n’ Roll.

Als 1974 das Debütalbum „Between Music & Madness“ auf den Markt kam und die nächste Produktion „Local Lads Make Good“ in Australien eine goldene Schallplatte einfuhr, waren sich Presse und Fans schnell einig: Eine solche Powertruppe hatte es in Europa bis zu diesem Zeitpunkt nicht gegeben.

Es folgten weitere 14 Alben, darunter das Meisterwerk „Groover’s in Paris“ (live aufgenommen bei Tina Onassis’ Hochzeit im Pariser Maxim) und diverse Chartplatzierungen wie „Get Up And Dance“ oder „I think I’m gonna fall in Love“ (produziert von Robert John ‚Mutt‘ Lange) und SUPERCHARGE festigen ihren Ruf als führende Rhythm ’n’ Blues Band.

Der Termin: 8. November 2019, 19:00 Uhr, Rathsberger Str. 63, 91054 Erlangen

Auswärtige parken am besten im Parkhaus des Waldkrankenhaus St. Marien unmittelbar vor dem Wohnstift. Zum Konzertsaal geht es über die lange Schräge durch den Haupteingang. Es wird kein Eintritt verlangt, Spenden werden gerne genommen. Es beginnt üblicherweise pünktlich und ist nach 60…75 Minuten auch schon wieder vorbei.

https://www.wohnstift-rathsberg.de/kultur/veranstaltungskalender/

Dieser Beitrag wurde unter Demnächst, Gigs (andere) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.