Niklas-Keller Erlangen, 1.5.2008

Recht kurzfristig aber hoffentlich rechtzeitig angekündigt: Eure Lieblingsband spielt »am Berch«, nicht erst während der Bergkirchweih sondern bereits am Super-Donnerstag:

1. Mai, Himmelfahrt, Vatertag, SPD am Berg, …

Ihr hört uns ab 18 Uhr auf dem Niklas-Keller:

Wo der Keller liegt (»zweiter links«), kann man auch auf diesem Kellerplan sehen:

Band: Wende Weigand (voc), Peter Bongartz (dr), Bernhard Sauer (b), André Engelbrecht (g), Ralph Hunger (g), Michael Müller-Hillebrand (p, org), Sebastian Strempel (tp), Jörg Batz (tp), Stephan Greisinger (as, ts), Uli Hahn (ts, bs).

Technik: Christian Preissig.

Feedback

Nach verhaltenem Beginn (zumindest im Vergleich zu den weiter hinten gelegenen Kellern) war es doch eine sehr schöne Stimmung, mit der Band hoch droben. Und so konnten wir auch noch nicht um 21 Uhr aufhören und verlängerten unseren Auftritt an diesem Mai-Abend noch etwas.

Vielleicht sehen wir uns im nächsten Jahr wieder?

(Bilder anklicken für größere Darstellung)

Fotos: Petra Müller-Hillebrand

Setlist

Intro (instr.)
Sweet Soul Music
Soul Man
My Girl
She’s Lookin’ Good
Love Like Blood
Gangster Of Love
Last Night
Stand Back, I’m Coming

Take Me To The River
(Standing On) Shaky Ground
Let Me Be Your Lover
You Are My Sunshine
Maybe Someday Baby
Shake A Tail Feather
Get Ready
Barefootin’

Don’t Change Horses
Girl I Wanna Dance With You
Everybody Needs Somebody
Messin’ With The Kid
The Truth Hurts
Higher And Higher
Mustang Sally
Hard To Handle
In The Midnight Hour

I Got You (I Feel Good)
Sweet Soul Music
My Girl
Soul Man

Dieser Beitrag wurde unter Gigs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.