Weihnachtsabend im E-Werk Erlangen, 24.12.1983

**Sunny-Side-Up & The Corny Horns**

Dies Vorgänger-Projekt von **Smurph & The Magictones** mit Michael Müller-Hillebrand, Jörg Batz, Uli Hahn und Eberhard Veit machte mit bei der Begründung der Tradition, den Twens dieser Stadt am späteren Heilig Abend eine Möglichkeit zum Ausgehen zu bieten. So wurde ab 22 Uhr in der Kellerbühne des E-Werk musiziert. Die Zeitung kündigte an:

> **Heute ab 22 Uhr Konzert im E-Werk**

> Am heutigen Heiligen Abend veranstaltet das E-Werk ab 22 Uhr in der Kellerbühne ein Konzert mit der Gruppe „Sunny-Side-Up & The Corny Horns“. Die Gruppe war die große Überraschung beim letzten Newcomer-Festival. Der Eintritt ist frei.

Band: Martin Weber (voc), Rudi Treczka (dr), Roland Mittelmeier (b), Norbert Stadler (g), Michael Müller-Hillebrand (keyb), Jörg Batz (tp), Uli Hahn (sax), Sonja Leibinger (sax), Eberhard Veit (tb).

### Setlist

Vertigo
Trapped Again
Livin’ In The Real World
Harlem Nocturne
Restless Heart
Together And Free
Havin’ A Party
Hold Back The Night
Everybody Needs Somebody
All I Want Is Everything
Take Six
Heat Treatment
Sweet Home Chicago
I’m So Anxious
As Time Goes By
Talk To Me

Dieser Beitrag wurde unter Gigs (andere) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.